Pyramidenfest 2019

Seit vielen Jahren ist es Tradition in Ronneburg, dass ein ökumenischer Gottesdienst zum 2. Advent auf dem Pyramidenfest in der Bogenbinderhalle Ronneburgs gefeiert ist. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes obliegt der Kantorei unter Leitung von Kantor Thomas Leich.

In diesem Jahr spielte ein Bläserquintett der Ronneburger Turmbläser.

Wort, Gebet und Auslegung teilten sich die Pfarrerin der Ev.-Luth. Kirche Gabriele Schaller und der Pfarrer der Römisch-Katholischen Kirche Pfarrer i. R. Dietmar Brosig.

 Er ist gebürtiger Ronneburger, hat auch hier die Schule besucht und seine letzte Pfarrstelle war in Greiz.

Im Ruhestand ist er nach Gera gezogen. Von dort aus unterstützt er die Gemeinden mit seinem Dienst.

Eine Besonderheit in diesem ökumenischen Gottesdienst war die Einführung der Kirchenältesten Frau Heidrun Günther in ihr Amt. Seit 9 Jahren arbeitet sie in diesem Leitungsgremium der ev. Kirchengemeinde mit.

Mit dem Kirchenältesten Bodo Krötenheerdt und seiner Frau gestaltet sie seit vielen Jahren auf dem Pyramidenfest das gottesdienstliche Ambiente.

April

Es wird gesät verweslich und wird auferstehen unverweslich.

1.Kor 15,42 (L)


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Ronneburg mit Naulitz und Kauern