Aktuelles

In den vergangenen Tagen hat uns eine anonyme Spende erreicht.

Wir waren sehr gerührt und haben uns sehr darüber gefreut.

Deshalb möchten wir auf diesem Wege unseren herzlichen Dank ausrichten.

Dem Wohltäter bzw. der Wohltäterin wünschen wir alles Gute und bleiben Sie gesund !!!

 

Eine ganz besondere Wanderung…

In diesem Jahr werden unsere Vorschüler vor eine besondere Herausforderung gestellt. Trotz der Vorfreude auf die Schule muss einiges anders gestaltet werden oder kann gar nicht stattfinden.

In dieser kritischen Zeit ist es dennoch wichtig, dass sich die Vorschüler als die „Großen“ fühlen und voller Freude auf die Schule noch ein paar besondere Ereignisse erleben können.

So verbrachten unsere 23 Vorschulkinder einen besonderen Tag in der neuen Landschaft. Am Dienstag, den 07.07.2020 um 08.30 Uhr starteten sie ihren Fußmarsch. Angekommen auf dem ersten Spielplatz wurde erst einmal ausgiebig getrunken und gegessen. Nachdem sich die Vorschüler auf dem Trampolin und den anderen Klettergeräten sportlich betätigt haben, wurden noch einige Erinnerungsbilder geschossen.

Bestaunt haben unsere Vorschüler den Ausblick von der Drachenschwanzbrücke und genossen dann ein Eis am ScooterPoint Hoopmann. Ein riesiges Dankeschön für diese Gelegenheit an die Besitzer.

Auch ein Schatz hat sich versteckt. Haben unsere Vorschüler diesen gefunden? Natürlich !!!

Die Schatzkiste haben unsere Vorschüler mit voller Freude geöffnet und die kleinen Leckereien versüßten die Stimmung. Nun hieß es „Komm mit – Lauf weg“. Mit viel Begeisterung in den Augen rannten die Kinder, um wieder auf ihren Platz im Kreis zu gelangen.

Mittagszeit ist angebrochen. Lecker Wiener und Brötchen wurden auf dem Matschspielplatz verspeist, um Kraft zu sammeln für den Heimweg. 12.30 Uhr erreichten die Vorschüler wieder den Kindergarten. Die letzten Kraftreserven waren erschöpft und die Vorschüler genossen es an diesem Tag noch einmal in ihre Betten zu schlüpfen.

Rundum ein erfolgreicher Tag bei sehr schönem Wanderwetter.

 

Andacht für unsere Vorschüler

Donnerstag, der 09.07. in diesem Jahr,

galt unseren Vorschülern, das ist doch ganz klar!

Zur Andacht in der Marienkirche waren eingeladen,

alle Vorschüler, Eltern und Geschwister, auch die Kleinen im Kinderwagen.

Herzlich begrüßt wurden alle namentlich,

da stieg die Freude in ein jedes Gesicht.

Lieder und Tänze schmückten die Andacht aus,

die Vorschüler bekamen von ihren Eltern viel Applaus.

Frau Schaller und Herr La Cruz animierten zum Gesang,

umrahmten das Programm mit Gebet und musikalischem Klang.

Kleine Geschenke gab es für Groß und Klein,

auch die Zuckertüten wuchsen dieses Jahr ganz fein.

Stolz hatte ein jedes Vorschulkind die Tüte in der Hand,

gefüllt war sie bis zum Rand.

Alle Eltern kamen um die Erzieher zu überraschen,

es gab viele Geschenke zum Dank und auch was zum Naschen.

Die Tränen stiegen den Erziehern in die Augen,

sie konnten die Vielzahl kaum glauben.

Den Nachmittag fanden alle sehr gelungen,

als Würdigung unserer Mädchen und Jungen.

An alle Beteiligten richten wir einen riesigen Dank,

allen Kindern wünschen wir viel Freude auf der Schulbank.

Alle aus dem Regenbogenland werden euch vermissen,

wir kommen euch besuchen, das könnt ihr wissen.

Bleibt schön gesund und lernt immer gut,

habt Freude, Spaß und immer frohen Mut.

Ein riesengroßes Dankeschön an alle Eltern der Vorschulkinder für die zahlreichen Geschenke !!!

Alle Kollegen standen Kopf und waren gerührt...

 

Wie möchten uns bei Ihnen auch hier noch einmal für die jahrelange gute Zusammenarbeit, Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen bedanken !

 

Das Regenbogenland wünscht Ihnen und Ihren Kindern für den weiteren Lebensabschnitt alles erdenklich Gute, viel Kraft und Ausdauer !!!!

August

Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.

Ps 139,14 (L)

 
 


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Ronneburg mit Naulitz und Kauern