Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinden
Ronneburg mit Naulitz und Kauern

sowie

Raitzhain mit Stolzenberg, Haselbach, Mennsdorf, Paitzdorf, Reust und Rückersdorf

 

Alle Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen müssen bis zum 19. April 2020 aufgrund  der Corona-Epidemie abgesagt werden.

 

Wir halten uns fern und sind für einander da – Licht der Hoffnung!

Wir laden Sie und euch ein:

Täglich 19.00 Uhr eine brennende Kerze

als Licht der Hoffnung ins Fenster zu stellen

Dazu läuten die Kirchenglocken und rufen zum häuslichen Gebet

Beim Beten des Vaterunsers sind wir mit allen verbunden, die jetzt für ihren Ort, ihr Land und unsere Welt bitten

 

Der Mond ist aufgegangen

zum Abschluss noch miteinander oder allein singen

 

 

Je mehr sich dieser Aktion anschließen, desto heller scheint das Licht der Hoffnung in der Welt und für die Welt

Sonntags  10.00 Uhr

läuten die Glocken der Marienkirche und laden zum häuslichen Gebet ein

Die Kirchentür ist geöffnet für das persönliche Gebet

 

Die aktuelle Fastenandacht von Haselbach liegt aus

Liebe Gemeindemitglieder,

ab dem 23.03.2020 wird jeweils 18:00 Uhr

nach dem Abendläuten

ein Posaunenchormitglied Choräle vom Kirchenturm

der Marienkirche in Ronneburg für sie

als musikalisches Licht der Hoffnung

spielen.

April

Es wird gesät verweslich und wird auferstehen unverweslich.

1.Kor 15,42 (L)


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Ronneburg mit Naulitz und Kauern